Mein Shop

Mein Shop
JoJus Welt auf DaWanda

Mittwoch, 9. April 2014

2 Wochen zurück und eine Woche vor...

Hallo Zusammen,

irgendwie war ich in der letzten Zeit ständig beschäftigt. Ich frag mich ehrlich, wie ich das gemacht habe, als ich zusätzlich noch außer Haus gearbeitet habe....
Dazu kommt, dass das Fasten garnicht mehr so viel Raum einnimmt, es läuft irgendwie nebenher...

Also auf gehts Konsumfasten:

Es klappt sehr gut. Ich habe das Geburtstagsgeschenk für meine Schwester gekauft und sonst nochmal Socken für die Kinder. Mein Mann hat etwas vons einer Londonreise mitgebracht Stifte für die Kinder und eine Tasse für mich.

Und es bleibt dabei: ich vermisse nichts. Ich werde das definitiv so weiter machen.
Logisch, es ist nahezu unmöglich nichts zu konsumieren und ich möchte mir auch mal etwas gönnen, aber ständig immer mal hier und mal da etwas mitzunehmen ist schlicht unmöglich.

Ich werde mir einfach bewußter machen, was zu den Dingen gehört, die ich wirklich brauche und was zu den Dingen, die ich nur einfach gerne hätte und vielleicht niemals brauche....

Die ersten kaufe ich und die letzten nur gaaanz selten :).


Dann zum Essenfasten:

Da ist es schon etwas komplizierter, denn ich habe die gesamte letzte Woche bei einem Zirkusprojekt geholfen. Das war einfach nur genial schön, aber es war, durch die Projektzeiten, nahezu unmöglich, regelmäßig und normal zu essen.
Ich habe mein Bestes gegeben. Aber auch beim Eis habe ich dann nicht nein gesagt, sonst gab es aber keinen Süßkram.
Alkohol gab es ein Glas Wein und eine Saftschorle gab es auch.

Ich bin soweit zufrieden, auch wenn ich nciht wirklich abgenommen habe.

Hier der Stand:
Start                       05.3.2014     77   Kilo
1. Woche               12.3.2014    75,5 Kilo
2. Woche               19.3.2014    74,8 Kilo
3. Woche               26.03.2014  74,5 Kilo
4. und 5. Woche     09.04.2014  74,0 Kilo

LG und auf geht es in die letzte Woche JoJu

1 Kommentar:

  1. Spannend!
    Du hältst es durch, das finde ich klasse.
    Das Konsumfasten wäre nichts für mich, obwohl es wahrscheinlich echt mal notwendig wäre...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen