Mein Shop

Mein Shop
JoJus Welt auf DaWanda

Montag, 28. April 2014

Piraten wild und grün und eigentlich...

Hallo Zusammen,

als ich den Aufruf bei: made4boys las und das Freebie sah, dachte ich, da mach ich mit.

Totenköpfe spalten ja die Nähwelt, und einige finde ich auch eher zum fürchten. Aber zum einen ist es ein cooles Jungsmotiv und zum anderen kann es auch etwas bunter sein...

Eigentlich hatte ich kaum Zeit, was ihr auch am Abgabedatum sehen könnt und eigentlich wollte ich etwas machen, das nicht mit Kleidung zu tun hat.

Aber uns fehlen noch Sommersachen und da ich ja nun einen neuen Lieblingsschnitt habe, nämlich den Schmalhans, kam die Idee für ein Shirt.

Ich hab also erstmal losgelegt und den Kopf gestickt und erst dann gesehen, dass die Knochen im Rahmen nicht als Kreuz, sondern nebeneinander angeordnet sind und direkt hintereinander weg gestickt werden.
Eigentlich hatte ich garkeine große Lust das noch einzeln anzuordnen und die Stickerei immer wieder an der richtigen Stelle zu starten und zu beenden, aber ich wollte ja meine Idee umsetzen.

Also das Shirt fertig gemacht und gedacht, dazu brauchen wir noch eine Hose nach dem Schnitt Moira.



Eigentlich finde ich, dass Kombis oft zu viel sein können, daher habe ich einen farblich passenden, aber völlig anderen Stoff gewählt und somit haben wir die Möglichkeit eine Kombi anzuziehen oder einzelne Teile.

Ein echter Pirat ist natürlich Barfuss unterwegs :).




Ein schöner Effekt, durch die Hose habe ich zwei Stoffe aufgebraucht, das schafft Platz für Neues...
Sollte ich eigentlich öfter machen :).




Den Minipiraten freut es sehr und schnell wird verlinkt bei made4boys

LG JoJu

Donnerstag, 24. April 2014

Probegstickt - Wir lieben Fußball

Hallo Zusammen,

Fußball ist toll und großartig und sportlich gesehen ist Köln ja grad eh auf einem guten Weg.

Unser FC ist in die erste Liga aufgestiegen und die Haie haben noch Chancen Deutscher Meister zu werden.

Aber wir freuen uns ganz besonders auf die Fußball-WM 2014. Endlich wieder ein Grund gemeinsam mit Freunden Fußball zu gucken und hoffentlich auch zu jubeln!

Da kommt die Datei von Sicki Dog doch genau richtig. Fußball ist hier das Thema.

Es gibt Bälle, Fußballspieler, Trikots usw.
Und als ganz besonderes Highlight gibt es die Möglichkeit ein MugRug komplett ITH ind der Maschine zu sticken.

Auf den Ball passt klasse ein Glas und wahlweise mit dem Wort Tor oder Prost. Aus dem Trikot habe ich einen Schlüsselanhänger gemacht. Man kann aber auch gut aus dem Ball Untersetzer sticken.


Dann habe ich eine 3/4-Hose und ein einfaches Shirt zu überziehen genäht und natürlich bestickt.



Also dann, es darf los gehen :). Die Dateien findet ihr hier: Sticki Dog

Und ich gehe noch schnell zu made4boys

LG JoJu

PS: Zu meiner Fastengeschichte. Wir fasten noch immer Konsum. Das hat super geklappt, wir haben es gut durchgehalten und wollen weiter machen. Als Belohnung habe ich mir eine Tasche gekauft, das war eher zufällig. Und Bücher und ein Spiel sind auch noch hier gelandet, aber sonst, sonst nichts.
Essen fasten hab ich auch noch gut durchgehalten, dann kam Ostern und es wurde gegessen, LOGO!
 Aber ich möchte mich jetzt dauerhaft umstellen und einfach gesünder essen und weniger Süßkram...

Samstag, 19. April 2014

Willst du viel...

...spül mit Pril.
Ach ja, Werbung ist ja eigentlich nciht so mein Freund. Aber ich durfte bei einem Produkttest mitmachen.
Diesmal Pril Kraftgel gegen Fett und Stärke.

Im Paket waren neben dem Pril plus Proben zum verteilen auch die tollen Prilblumen, eine Tasche und ein Handtuch.



Das Produkt selber überzeugt wirklich, es riecht gut und sogar eingebrannte Reste lassen sich wirklich problemlos spülen.

Ich bin ja eher so, der bitte lass alles in der Spülmaschine sauber weren-Typ, aber mit diesem Spülmittel macht es wirklich Spaß.

Töpfe kurz und damit meine ich wirklich kurz, einweichen alssen, drüber wischen fertig. Es geht einfach alles weg.

Also, es lohnt sich wirklich.

Hier mal ein paar Bilder:








LG JoJu

Donnerstag, 10. April 2014

Eiersammler für Ostern - probegenäht

Hallo Zusammen,

ja es ist Bald schon wieder Ostern. Viel erschreckender finde ich, dass dann auch schon fast 1/3 des Jahres wieder rum ist.

In diesem Jahr durfte ich den Eiersammler von näh näh näh du probenähen. Nicht nur der Name ist einfach klasse, auch das Schnittmuster, dass ihr ab sofort bei näh näh näh du finden könnt ist toll.

Es gibt einen großen und einen kleinen Eiersammler und die passende Stickdatei als Gesicht. Wer keine Sticki hat, kann sich das Gesicht selber nähmalen oder applizieren, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Natürlich habe ich zwei kleine Versionen genäht. Sie sind perfekt für ein Osterkörbchern und müssen jetzt nurnoch gefüllt werden.
Und achtet bitte auch auf dei schönen Tulpen :)





Dann habe ich die große Version genäht. Ich wollte aber ein Körbchen für den Brunchtisch haben, damit die Eier dort gut aufgehoben sind. Also habe ich die Henkel weg gelassen und die Ohren "angelegt".







In diesem Sinne schonmal schöne Ferientage und noch eine schöne (Fasten)Zeit bis Ostern.

LG JoJu

Mittwoch, 9. April 2014

2 Wochen zurück und eine Woche vor...

Hallo Zusammen,

irgendwie war ich in der letzten Zeit ständig beschäftigt. Ich frag mich ehrlich, wie ich das gemacht habe, als ich zusätzlich noch außer Haus gearbeitet habe....
Dazu kommt, dass das Fasten garnicht mehr so viel Raum einnimmt, es läuft irgendwie nebenher...

Also auf gehts Konsumfasten:

Es klappt sehr gut. Ich habe das Geburtstagsgeschenk für meine Schwester gekauft und sonst nochmal Socken für die Kinder. Mein Mann hat etwas vons einer Londonreise mitgebracht Stifte für die Kinder und eine Tasse für mich.

Und es bleibt dabei: ich vermisse nichts. Ich werde das definitiv so weiter machen.
Logisch, es ist nahezu unmöglich nichts zu konsumieren und ich möchte mir auch mal etwas gönnen, aber ständig immer mal hier und mal da etwas mitzunehmen ist schlicht unmöglich.

Ich werde mir einfach bewußter machen, was zu den Dingen gehört, die ich wirklich brauche und was zu den Dingen, die ich nur einfach gerne hätte und vielleicht niemals brauche....

Die ersten kaufe ich und die letzten nur gaaanz selten :).


Dann zum Essenfasten:

Da ist es schon etwas komplizierter, denn ich habe die gesamte letzte Woche bei einem Zirkusprojekt geholfen. Das war einfach nur genial schön, aber es war, durch die Projektzeiten, nahezu unmöglich, regelmäßig und normal zu essen.
Ich habe mein Bestes gegeben. Aber auch beim Eis habe ich dann nicht nein gesagt, sonst gab es aber keinen Süßkram.
Alkohol gab es ein Glas Wein und eine Saftschorle gab es auch.

Ich bin soweit zufrieden, auch wenn ich nciht wirklich abgenommen habe.

Hier der Stand:
Start                       05.3.2014     77   Kilo
1. Woche               12.3.2014    75,5 Kilo
2. Woche               19.3.2014    74,8 Kilo
3. Woche               26.03.2014  74,5 Kilo
4. und 5. Woche     09.04.2014  74,0 Kilo

LG und auf geht es in die letzte Woche JoJu

Sonntag, 6. April 2014

Frühlingswichteln

Hallo Zusammen,

da mach ich doch mal wieder bei einem Wichteln mit. Und freue mich jetzt schon.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust, dann schaut mal bei Kathrin vorbei.

LG JoJu