Mein Shop

Mein Shop
JoJus Welt auf DaWanda

Dienstag, 31. Dezember 2013

2013, danke und bis nächstes Jahr :)

Hallo Zusammen,

2013 war ein gutes Jahr. Ich möchte das einfach mal ohne Einschränkungen sagen.
Uns geht es gut, wir sind glücklich, wir sind gesund, wir haben Freunde, wir haben Familie, wir haben Arbeit, genug Essen und Trinken, ein schönes zu Hause und es ist warm und so kann ich weiter aufzählen....

Ich bin dankbar für all das und wünsche mir für 2014, dass es einfach genau so bleibt.


Caro von draussennurkaennchen hat zum Best of DIY 2013 aufgerufen und ich mache wieder mit:

Das ist ein Teil meines Nähjahres 2013. Ich hoffe es hat euch auch so viel Spaß gemacht wie mir.

Ich wünsche allen von Herzen einen guten Rutsch ins Jahr 2014 und hoffe, dass das Jahr so wird, wie ihr es euch wünscht.

LG JoJu



Montag, 30. Dezember 2013

Probesticken und nähen

Hallo Zusammen,


heute gibt es eine Cowboyhose, da durfte ich zum Einen Probesticken bei Sticki-Dog, das Freebie als Hufeisen von der  Tasche lässt sich entweder als ITH-Schlüsselanhänger oder einfach so sticken und Wahlweise mit Schriftzug 2014 oder ohne. Die Ponys hinten sind von hier: abbots-embroidery und der Cowboyhut von hier: embroiderydesigns

Freebie von Sticki Dog

Eigene Taschen

Schnitt Moira von Mamu Design

Rückseite, Hose ohne Bündchen

Hier ist nochmal das Hufeisen als ITH-Datei

ITH von Sticki-Dog

Und noch schnell zu made4boys

LG JoJu

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Geschenke, Geschenke einpacken...

Hallo Zusammen,

ja ich gebe es zu ich mag es Dinge zu verschenken, mir zu überlegen was dem anderen gefällt und es weiter zu geben. Egal wann, wo und wie.

Allerdings mag ich nicht so sehr den Weihnachtsstress, ich glaube wirklich, wenn ich alleine wäre würde ich ruhig und besinnlich feiern :).

So wird es leider oft zu einer Rennerei und Fahrerei um jeden zu besuchen oder hierhin einzuladen. Stress, alles mitzunehmen, eigentlich keine große Lust auf Besuche, weil man sich einfach in Ruhe mit seinen Geschenken zurück ziehen möchte.

Warum eigentlich muss das jedes Jahr an Weihnachten so sein. Nicht falsch verstehen, ich fahre gerne meine Eltern und Schwiegereltern besuchen, habe gerne viele Leute hier im Haus, aber an Weihnachten ist es einfach oft zu viel und zu viel Stress und Organisation...

Aber trotzdem, die großen Augen der Kinder, die schönen Bäume, die von allen liebevoll ausgesuchten großen und kleinen Geschenke, die vielen leckeren Kekse, die Stimmung überall, die Freude und die FAMILIE, ich bin froh und dankbar, dass ich das alles so habe und dann eben drei Tage im Jahr etwas Stress habe :).

Ich möchte euch hier mal einige selbstgemachte Geschenke zeigen und was ich fast noch schöner finde selbst eingepacktenähte Geschenke. Ich hoffe sie bereiten den Beschenkten genausoviel Freude, wie mir und beim Aussuchen und Einpacken.








Ich wünsche euch allen von Herzen ein ruhiges und besinnliches oder auch stressiges Weihnachtsfest genau mit den Menschen, an dem Ort und mit dem Weihnachtsgefühl, dass ihr euch wünscht.

Ich freue mich, dass ihr hier lest und melde mich nach den Festtagen wieder bei euch.

LG JoJus

Montag, 16. Dezember 2013

Die Zeit vergeht....

Hallo Zusammen,

Wahnsinn, in 8 Tagen ist Heiligabend, die Zeit vergeht. Ich kann es kaum glauben. Und es bleibt immer so wenig Zeit über...
Grad putze ich und weil ich das so furchtbar langweilig finde, dachte ich, ich stell euch mal ein paar Fotos ein, von Sachen, die hier so entsanden sind...











LG JoJu

Sonntag, 15. Dezember 2013

Glück, Gesundheit und Kraft...

... wünsche ich mir in jedem Jahr für alle Menschen.

Diese Dinge sind nicht selbstverständlich und es gibt zahlreiche Menschen, denen eines der Dinge, oder auch alle davon leider fehlen.

Glück - damit meine ich nicht den Lottogewinn, sondern das Glück andere Menschen zu haben, die einen verstehen und mögen, es warm zu haben, wenn es draußen kalt ist, zufrieden zu sein, mit den Dingen die man hat, nicht hungrig sein zu müssen, in Freiden leben zu können, lernen zu dürfen und leben zu dürfen, wie man selber grade möchte.

Gesundheit - damit meine ich nicht nie erkältet zu sein, sondern keine lebensbedrohliche Krankheit zu haben, genug zu essen zu haben, damit man nicht verhungert, sauberes Trinkwasser, genug Wärme, damit man nicht erfriert.

Kraft - damit meine ich nicht Bärenstark zu sein, sondern die Dinge zu akzeptieren, die man nicht ändern kann, nie die Lebensfreude verlieren, aus der Verzweiflung wieder herauszukommen, seine Kraft auch dafür einsetzen, damit es anderen besser geht und nicht nur an sich selber zu denken.

Natürlich weiß ich, dass man auch Geld benötigt, um sich Wünsche zu erfüllen oder auch einfach essen zu kaufen und auch sollte sich jeder etwas gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Aber ich möchte in diesem Jahr auch wieder Danke sagen, dass ich das Glück habe einen wundervollen Mann zu haben, zwei tolle, gesunde Kinder, Freunde und Familie, dass wir gesund sind und zufrieden und dass wir wieder gemeinsam die Kraft gefunden haben unseren Weg zu gehen und Hürden zu nehmen.

In diesem Jahr wollen wir ein Weihnachstpäckchen an ein Mädchen schicken, dass sehr krank ist. Wir wünschen ihr Glück, Kraft und Gesundheit. Mehr könnt ihr hier lesen: Rahel oder Janeas-World
Und wir denken dabei auch an die anderen Menschen, denen es nicht so gut geht und wünschen allen Kraft.

Hoffen wir, dass irgendwann jeder Kraft, Glück und Gesundheit hat.






Die Stickdatei (Eule) ist von hier: stickideen.blogspot , leider hat meine Stickmaschine bei dem Wort Gesundheit etwas gezickt, aber so ist es ein ganz persönliches Geschenk.

Alles Liebe für euch und schöne Feiertage!

LG JoJu

Freitag, 6. Dezember 2013

Genäht, gestickt und den Nikolaus empfangen...

Was für ein Tag, heute ist Nikolaus. Und der Mini ist so aufgeregt, dass er keine Schokolade mehr mag. Er hat sie ganz großzügig an alle verteilt, er mag sie ja nicht :).

Lustig, ich mocht als Kind wirklich keine Schokolade, vielleicht lag es ja am Nikolaus!?

Und in meinem Stiefel lag auch etwas, lustigerweise haben mein Mann und ich uns gegenseitig die gleiche Tafel Schokolade geschenkt, okay die Sorte war anders, aber lustig war es schon.

Morgen geht es los, eine Weihnachtsfeier jagt die andere und wir sind immer dabei.

Aber ich hab ab dem 12.12. erstmal frei. Also viel Zeit alles für das Fest vorzubereiten.

Heute ist schon ein Pullover fertig geworden. Ich habe lange überlegt, wie ihn den nähe, weil ich den tollen Schneemannstoff einarbeiten wollte. Den hab ich nämlich von meiner lieben Schwiegermama zu Weihnachten bekommen (im letzten Jahr und ich hatte erst jetzt Zeit den Gutschein einzulösen und durfte mir direkt für dieses Jahr noch was dazu aussuchen). Danke nochmal :)! Das Grundschnittmuster ist Imke von Farbenmix. Das Vorderteil hab ich dann selber verändert.

Auf dem Rücken ist noch ein Stickmuster mit einem Rentier drauf.

Kuschelig warm.




Date von EmiOli


Euch allen noch einen schönen Nikolaustag und ich hoffe ihr hattet alles etwas im Stiefel!

Und zu http://made4boys.blogspot.de/ hüpf ich auch schnell noch.

LG JoJu