Mein Shop

Mein Shop
JoJus Welt auf DaWanda

Dienstag, 31. Juli 2012

Ich durfte Probenähen...

... und zwar bei Tina von taphornkunterbunt, vielen herzlichen Dank!

Das Schnittmuster TapHornkunterbunt Baby I beinhaltet tolle Babykombi. 
Ein Raglanshirt, das auch Anfänger super nähen können und eine Hose, die lange mitwächst und keine unnötigen Nähte hat. So sitzt alles passend und drückt nicht!

Ein Schnittmuster, dass sich wirklich lohnt, weil es auch für die ganz kleinen Größen viel hergibt!

Das Schnittmuster könnt ihr ab dem 1.8.2012 als E-Book im Taphornkunterbunt-Shop erwerben.

Viel Spaß beim Nähen, es lohnt sich!
Und hier mein Beispiel:





LG JoJU

Samstag, 28. Juli 2012

Aus Kauffrust wird Nählust

Hallo Zusammen,

die Tage fliegen nur so vorbei - WAHNSINN!
Ich habe mal meinen Schrank durchsucht und ausgemistet und festgestellt, dass ich dringend neue Klamotten brauche.
Aber ich habe ein Problem, ich bin eher groß und finde die meisten Sachen zu kurz.
Meine Figur ist normal, ja ich fühle mich in Ordnung und bin normal :-).
Aber ich mag es nicht so eng, daher bestell ich gerne eher eine Nummer größer.

Und nun! Bestellt, ich lag zwischen zwei Nummern und nehme die größere, und was soll ich sagen: Wurst in Pelle.
Mal ehrlich, aber von welcher Figur werden die Größen genommen? Das ist unglaublich finde ich. Die Durchschnittsfrau scheint ca. 1,65 Meter und 45 Kilo schwer zu sein... Völlig an der Realität vorbei, oder?
Also fast alles zurück geschickt, ein Teil durfte bleiben, ziemlich geärgert und dann Stoffe angeschaut.

Also doch selber nähen. Vier Teile waren ratz fatz zugeschnitten und sind nun auch fertig genäht.
So lang und so weit und so wie ich es gerne wollte.

Aber seht selbst:
Shirt Ottobre mit kurzen Ärmeln

Shirt Ottobre ohne Ärmel

Ballontunika Ulla von Mamu-Design

Shirt Ottobre lange Ärmel

Die Fotos sind nicht die Besten und die Shirts sind nicht so verzogen, wie es aussieht, ich mag nur Fotos nicht und stehe so komisch :-).

LG JoJU

Mittwoch, 25. Juli 2012

Sommer, Sonne, Kuchen...

Hallo Zusammen,

was ich euch heute zeigen wollte ist, wie ich mir die Zeit vertreibe, wenn ich auf ein Paket warte und dieses in der Sendungsverfolgung einfach nicht weiter geht.

Ich backe. Eigentlich backe ich schon seitdem meine Mutter mich zum ersten Mal alleine in die Küche gelassen hat. Ich liebe das einfach. Ich sammel alle möglichen Kuchenrezepte, probiere aus, entdecke neu und bin einfach begeistert.
Ich würde auch supergerne mal mit einem richtigen Konditor einen Kuchen backen und verzieren usw.
Naja, so lange muss ich mit meiner Küche vorlieb nehmen, die ist aber auch toll.

Und letztens saß ich vor dem Fernseher und habe gesehen, wie eine Frau einen Kuchen backt. Das Rezept musste her und der Kuchen gebacken werden.
Das Rezept findet ihr hier

Bei mir sah der Kuchen zwar etwas anders aus, aber ich finde noch immer klasse und er schmeckt wirklich superlecker.
Der Spontanbesuch von meiner Schwester und einer lieben Freundin, sowie alle dann anwesenden Kinder waren komplett begeistert und mein Mann hat mir erst nicht geglaubt, dass er selbstgemacht ist.

Und hier nun meine Fotos:


Und weil wir gerade dabei sind Kuchen zu zeigen, hier noch der Kuchen vom letzten Kindergeburtstag:
Der ganze Tisch, aber der größte Teil war draußen

Kuchenloliis mit Erdbeer-Mascarpone-Creme

Kuchenlollis und Buttercreme Schokolade

Kuchenlollis und Buttercreme Vanille


Es gab:
Buttercremetorte Vanille
Buttercremetorte Schokolade
Erdbeer-Mascarpone Creme auf Keksen
Kuchenlollis für Kinder, Schwangere und Stillende mit dunkler Glasur
Sekt-Kuchen-Lollis für Erwachsene mit heller Glasur

So und jetzt müssen wieder 2 Kilo runter :-).

LG JoJu

Freitag, 13. Juli 2012

So klein süß und wundervoll...

... ich finde ja es gibt nichts magischeres als ein neugeborenes Baby. Sie strahlen so viel Frieden, Ruhe, Freundlichkeit und wärme aus.
Einfach nur Glück!

Und das Schöne ist, sie werden jeden Tag noch toller!

Eine ganz liebe Freundin von mir hat vor zwei Tagen ihr zweites Wunder bekommen und wir durften heute schon gucken kommen. So süß! Herzlichen Glückwunsch nochmal an euch!

Und als Geschenk gab es natürlich was genähtes.
Einmal ein Shirt, vielleicht wird es ja noch warm, sonst ist es für eine Puppe...

Dan gab es zwei Regenbogenbodys nach dem Schnittmuster von Schnabelina
Normaler Ausschnitt für den großen Bruder
amerikanischer Ausschnitt fürs Baby


Und weil es so unglaublich und sensationell ist hier der Größenvergleich. Einmal für das Baby und einmal für den Bruder (fast oder besser erst 2)


Ich freu mich so sehr!

LG JoJu

Donnerstag, 5. Juli 2012

Ruhe und trotzdem etwas getan...

In der letzten Zeit war hier wenig los.

Trotzdem habe ich etwas getan. Inspiriert von den vielen Stifterollen, die ich hier bei Freundinnen und auch im Netz gesehen habe, habe ich auch welche genäht. Ist ja Bald Schulanfang und das ist ein Klasse Geschenk für die Scultüte, oder als Mitbringsel zur Einschulungsfeier.
Hier mal drei fertige Rollen, weitere ganz verschiedene sind schon zugeschnitten:




Dann gab es noch Kopftücher, davon sind auch noch welche zugeschnitten:

Schnitt Schneeweisschen Lilly

Schnitt Lilly

Und zum Schluss gab es noch diesen Tellerrock.
Schnittmuster Frabenmix

Also ich bin nicht ganz untätig gewesen, auch wenn ich grad denke die Zeit rast vorbei. Meine Güte, wir sind schon wieder in der zweiten Jahreshälfte...

Und jetzt muss ich dringend noch was nähen, was erzähl ich aber noch nicht...

LG JoJu